Mittwoch, 28. Dezember 2011

Wie schalte ich mein Handy aus?

Ein Telefonat:
Ja guten Tag, mein Name ist Marianne Fischer, ich hab da mal `ne Frage. 
Hm.
Wie schalte ich denn mein Telefon aus?
???
Naja, ich fahre doch in Urlaub. Und ich will das nicht mitnehmen. Und wenn der Akku alle ist, dann piept das doch die ganze Zeit.
Was haben Sie denn für ein Gerät?
NOKIA
Da gibt es meistens oben einen Knopf...
Nein, hat es nicht.
Dann schauen Sie doch einfach in die Anleitung oder kommen mit dem Gerät vorbei.
Ach ja, das wäre schön, wenn sie vorbei kommen!!!
Nein Frau Fischer, wir kommen nicht zu Ihnen nach Hause um Ihr Handy auszuschalten!

Kommentare :

  1. Geh doch einfach mal in einen Baumarkt Deines Vertrauens und investier ungefähr 5 Euro in zwei ______ (Hier bitten den korrekten Plural von "Hammer" einsetzen). Sollte die Dame erscheinen, legst Du beide Werkzeuge auf den Tresen und bietest Du Ihr der Erwerb eines "Ausschalt-Hammers" für nur 39,95 an. Das ist der von ihr aus gesehen linke Exemplar. Damit kann sie durch gezielte Schläge ihr Handy so ausschalten, dass es eine unbegrenzt lange Zeit über ihren Urlaub hinaus ausgeschaltet bleibt. Sozusagen eine Flatrate-Ausschaltung. Der zweite Hammer, von der Kundin gesehen rechts, ist der Dienstleistungshammer. Damit erbringst Du die Leistung des langfristigen Ausschaltens für den Kunden. Zum Preis von 12,50 Euro.
    Du wirst mit den beiden Geräte sehr wahrscheinlich kein Geld verdienen. Aber mit Sicherheit viel Spaß haben. Wenn man es den richtigen Kunden anbietet, dann kommt man mit diesem Angebot vielleicht sogar in die Zeitung.

    AntwortenLöschen